Der Winter in Stuttgart hat einiges zu bieten und ist besonders schön. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Der Winter ist in Stuttgart eingezogen: Wir haben zwölf Gründe gesammelt, wieso die Stadt einfach am schönsten ist, wenn es schneit und frostig ist.

Stuttgart - Am Wochenende in die Alpen fahren, um endlich einmal schöne Winterlandschaften genießen zu können? Das muss nicht immer sein.

Sobald Frost und Schnee Stuttgart im Griff haben, verwandeln sie die Stadt in ein weißes Wintermärchen. Viele Attraktionen und idyllische Seen und Landschaften rund um den Kessel locken im Winter nach Stuttgart.

Wir haben zwölf Gründe gesammelt, warum der Winter in Stuttgart am schönsten ist – klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und lassen Sie sich von der weißen Pracht verzaubern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: