Wilhelma im Wandel der Zeit Unsere Leser zeigen ihre Wilhelma-Fotos von gestern

Von Bettina Breuer 

Wie sah es in Stuttgarts zoologisch-botanischem Garten früher aus? Wir haben unsere Leser um alte Wilhelma-Fotos gebeten. Unter allen Einsendungen haben wir zehn Freikarten für die schwäbische Alhambra verlost.

Stuttgart - Mit den Elefanten auf Du und Du in den 1960er Jahren, Zebras zum Streicheln in den 1970er Jahren und ein einsamer sibirischer Tiger in den 1990er Jahren - Wir haben Sie nach Ihren Schnappschüssen aus der Stuttgarter Wilhelma gefragt und Sie haben uns Ihre ganz persönlichen und liebsten Aufnahmen zugeschickt.

Gundi Bohn aus Schwabach etwa hat mit ihrer Großmutter im Jahr 1961 als kleines Mädchen die Elefanten im Stuttgarter Zoo besucht, Franz Kempter kam in den 1970er Jahren aus Oberschwaben regelmäßig in den zoologisch-botanischen Garten am Neckar und Edeltraut Seebald aus Ludwigsburg hat uns ihre Lieblingsaufnahmen aus neuerer Zeit zukommen lassen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle Einsender!

Klicken Sie sich durch die alten Aufnahmen unserer Leser!

Zusammen mit der Wilhelma haben wir unter allen Einsendungen 10 x 1 Freikarte für die Wilhelma verlost. Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Mehr Fotos unserer Leser aus der Wilhelma und zu vielen anderen Themen sehen Sie hier!

Lesen Sie jetzt