Wigald Boning und Ehefrau Teresa bei der Eröffnung der Richard-Wagner-Festspiele 2017. Foto: imago images/VISTAPRESS

Wigald Boning ist wieder Vater geworden. Das hat der Komiker in den sozialen Medien verkündet und den Namen seines neugeborenen Sohnes verraten.

Erneute Vaterfreuden bei Wigald Boning (56). Bei Twitter hat der Komiker an diesem Sonntag (12. März) verkündet: "Bin gestern zum fünften Mal Papa geworden. Mutter und Kind wohlauf." Jetzt könne auch Sohn Oskar "Sonne, Regen, Ameisenhaufen, Rollsplitt, Mozart, Dosenravioli, den ganzen grandiosen Klimbim kennenlernen", schreibt Boning weiter. "Ihr findet mich bis auf weiteres hinterm Wickeltisch."

Ein Oskar kurz vor den Oscars

Bei Instagram teilte der 56-Jährige in seinen Storys Bilder vom Geburtsbändchen seines Sohnes Oskar mit dem Geburtsdatum "11.03.2023" sowie von einem Willkommenskuchen für den Nachwuchs. Ehefrau Teresa Boning (34) schreibt in einer Instagram Story zu einem Foto, das das Händchen des Kleinen zeigt: "And the Oscar goes to... Heute Nacht um 5:15 Uhr geboren, 54 cm groß und 3680 g schwer. Alle gesund. Wir sind überglücklich!"

Die Konzert- und Opernsängerin und der Komiker sind seit 2017 verheiratet. 2018 kam der gemeinsame Sohn und 2019 ihre gemeinsame Tochter zur Welt. Boning hat zudem zwei Kinder aus einer früheren Ehe.