Insgesamt drei Fahrzeuge waren an dem Unfall beteiligt. Foto: 7aktuell.de/Franziska Hessenauer

Tragischer Unfall bei Wiesloch: Dort ist ein Oldtimer in den Gegenverkehr gefahren. Zwei Menschen überlebten den Unfall nicht, zwei weitere wurden schwer verletzt. Wie es dazu kommen konnte, ist bislang noch nicht geklärt.

Wiesloch - Bei einem Zusammenstoß mit zwei anderen Fahrzeugen im Gegenverkehr sind zwei Menschen in einem historischen Cabrio ums Leben gekommen. Der Oldtimer sei am Samstag bei Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern gekommen und auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei am Abend mit.

Polizeihubschrauber im Einsatz

Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge schwer verletzt. Details lagen am frühen Abend noch nicht vor. Ein Polizeihubschrauber machte Bilder von der Unfallstelle, um den Hergang zu klären. Alle drei Wagen seien erheblich beschädigt worden. Die Landstraße war während der Bergungsarbeiten gesperrt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: