Im Wald kann es derzeit gefährlich werden – wenn Äste durch den Schnee abbrechen. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Nass und schwer – so lastet der Schnee derzeit auf den Bäumen. Und das kann gefährlich werden. In der kommenden Woche kommt neuer Schnee.

Stuttgart - Die Wetteraussichten im Südwesten sind nass, kalt und vor allem in der Nacht glatt. „Im Bergland und in Oberschwaben bleibt es vorerst winterlich“, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag. Durch sehr nassen, schweren Schnee ist zudem mit Schneebruch zu rechnen.

Lesen Sie auch: Die beliebtesten Skipisten in der Region.

Die Woche bleibt dann vor allem regnerisch bei Temperaturen um die 5 Grad, nur im Bergland fällt vereinzelt Schnee. Ab Mittwoch wird es im ganzen Südwesten zunehmend kälter, bei maximal 2 bis 3 Grad - und der Schnee kommt zurück.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: