Regenbogen wie diese sind am Montag in Stuttgart und Region zu bewundern gewesen. Foto: 7aktuell.de/Fabian Geier

Regen und Sonne haben sich am Montag abgewechselt über Stuttgart und der Region. Die Folge sind zum Teil wunderschöne Regenbogen gewesen.

Stuttgart - Noch ist ja nicht April, aber das Wetter gibt in dieser Woche schon einmal einen kleinen Vorgeschmack: Es ist wechselhaft, mal scheint die Sonne, mal regnet es. Immerhin einen schönen Nebeneffekt hat das wechselhafte Wetter: Viele Menschen in Stuttgart und Region hatten am Montag die Gelegenheit, wunderschöne Regenbogen zu bewundern.

Und es geht ähnlich weiter: Die Menschen in Baden-Württemberg bekommen in dieser Woche von allem etwas. Die Woche beginne mit wechselhaftem, stürmischem Wetter, teilte der Deutsche Wetterdienst am Montagmorgen mit. Vor allem in der Schwarzwaldregion könne es stark regnen. Dabei sei es bei bis zu 16 Grad mild.

Das Frühlingswetter soll den Südwesten dann am Mittwoch mit viel Sonnenschein und nur vereinzelten Regenschauern erreichen. Doch dann wird es voraussichtlich schon wieder kälter: Bereits am Wochenende könne es nach derzeitigem Stand in der Nacht wieder frostig werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: