In Stuttgart und Region drohen teils schwere Sommergewitter (Symbolfoto). Foto: dpa/Christoph Schmidt

Die Hitzewelle der vergangenen Tage führt in den nächsten Stunden vielerorts zu teils schweren Gewittern. Die Aussichten für Baden-Württemberg.

Stuttgart - Das Wetter in Baden-Württemberg wird am Mittwoch hochsommerlich: Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge scheint die Sonne bei Höchsttemperaturen von 28 Grad in höheren Berglagen und 36 Grad im Rheintal.

Lesen Sie hier: Gewittergefahr steigt bis zum Wochenende an

Ab dem Mittag erwarten die Wetterexperten kräftige Schauer und Gewitter. Der Deutsche Wetterdienst warnte in Baden-Württemberg vor Hitze, ausgenommen von der Warnung sind Teile des Südens und der Mitte Baden-Württembergs. Im Südwesten Baden-Württembergs warnte der DWD vor extremer Hitze. Aufgrund der andauernden Trockenheit bestehe zudem hohe Waldbrandgefahr.

Am Donnerstag können Baden-Württemberger zunächst mit einem Mix aus Sonne Wolken rechnen, ab dem Mittag rechnet der DWD wieder mit Schauern und kräftigen Gewittern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 26 bis 33 Grad.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: