In Stuttgart soll es am Freitag noch unwetterartige Gewitter geben. Foto: dpa

Wer sich bei dem bisher sonnigen Tag auf einen ebensolchen Feierabend gefreut hat, sei gewarnt. Zum Abend sagt der Deutsche Wetterdienst heftige Gewitter voraus.

Stuttgart - Bis in den späten Nachmittag bleibt es am Freitag sonnig und trocken bei 27 Grad. Doch dann ziehen schwarze Wolken auf und bringen heftige Gewitter. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD). Ab 19 Uhr brechen diese von Westen über Stuttgart herein und haben laut Meteorologin Sarah Müller Unwetter-Potential.

Starkregen ist dabei nicht das Problem, sondern der Wind. Orkanartige Böen bis zu 110 km/h seien möglich. Bis Mitternacht soll die Gewitterfront aber durchgezogen sein und zum Samstag wird es wieder sonnig und vor allem trocken. Mit den Gewittern kommt eine Kaltfront, die die Temperaturen bis Samstag auf 21 Grad sinken lässt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: