Die Woche startet in Baden-Württemberg mit freundlichem Wetter. (Symbolfoto) Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Das Mai-Wetter zeigt sich zum Wochenbeginn von seiner besten Seite. Im Südwesten gibt es viel Sonne und nur wenige Wolken. Regen wird nicht erwartet.

Stuttgart - Viel Sonne, wenige Wolken: Die Woche beginnt in Baden-Württemberg überwiegend freundlich. Regen werde nicht erwartet, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Vereinzelt sei aber am Morgen mit Bodenfrost zu rechnen. Die Höchsttemperaturen liegen bei 18 Grad im höheren Bergland bis 25 Grad im Rheintal.

Auch am Dienstag scheint die Sonne und es bleibt trocken. Die Wetterexperten rechnen mit schwachem, frischem Wind und Quellwolken. Die Temperaturen liegen zwischen 19 Grad im Südschwarzwald und 26 Grad am mittleren Oberrhein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: