Am Wochenende kann auch in Stuttgart wieder das Sommerwetter genossen werden. Foto: dpa/Christoph Schmidt

Nach einem regnerischen Donnerstag und einem durchwachsenen Freitag sehen die Aussichten auf ein sonniges Wochenende im Südwesten nicht schlecht aus. Auch die Temperaturen werden sommerlich.

Stuttgart - Nach einem noch etwas verregneten Freitag wird das Wochenende im Südwesten heiter und trocken. Am Samstag sei mit Höchsttemperaturen zwischen 22 und 27 Grad zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Lediglich über dem Bergland gibt es dann noch weiterhin Quellwolken, die sich jedoch gegen Abend auflösen sollen. Obwohl es am Sonntag im Norden des Landes stärker bewölkt wird, bleibt es auch dann meist trocken. Die Temperaturen klettern bis auf 28 Grad.

Am Freitag kann es zunächst noch in Oberschwaben zu leichtem Regnen kommen. Ansonsten wechseln sich Sonne und Wolken ab. Im Bergland werden Schauer den Meteorologen zufolge nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 18 Grad im Bergland und 25 Grad am Oberrhein. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: