Es wird sehr windig in Stuttgart und Region. Foto: dpa

Das Wetter wird ungemütlich am Mittwochnachmittag. Allerdings hält das Tief, das ins Land zieht, nicht sehr lange durch.

Stuttgart - Ein Tief wird nach Mitteilung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) von Mittwochnachmittag an bis in die späten Abendstunden hinein kräftigen Wind ins Flachland von Baden-Württemberg bringen. Es werden Böen mit Geschwindigkeiten von 55 bis 75 Stundenkilometern erwartet. Das entspricht Windstärke acht.

Am ruhigsten ist es nach DWD-Angaben in den Räumen Karlsruhe und Mannheim sowie in der Region Main-Tauber. Außerdem kann es vereinzelt zu kräftigen Schauern und Gewittern kommen. Paul Dilger vom Deutschen Wetterdienst Stuttgart erwartet jedoch, dass sich die Wetterlage bis gegen 22.00 Uhr wieder beruhigen wird. Am Donnerstag zieht die Sonne wieder ein, die Regengüsse gehen zurück.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: