Wetter Endlich Regen in Baden-Württemberg

Von red/dpa/lsw 

Im Verlauf des Freitags soll der Regen beginnen. Foto: dpa
Im Verlauf des Freitags soll der Regen beginnen. Foto: dpa

Baden-Württemberg erreicht am Wochenende der lang ersehnte Regen. Bis Samstagmittag rechnet der Deutsche Wetterdienst mit 20 bis 30 Liter Regen pro Quadratmeter.

Stuttgart - Baden-Württemberg erreicht am Wochenende der lang ersehnte Regen. „Wir haben eine komplett andere Wetterlage“, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes am Freitag. „Der Unterschied ist, dass es flächendeckender Regen ist, der mehr bringt als Schauer.“ Allerdings sei hauptsächlich der Süden des Landes betroffen. Im Verlauf des Freitag soll hier der Regen beginnen.

Lesen Sie hier: Für diese Ausflüge in Stuttgart braucht man kein gutes Wetter

Bis Samstagmittag rechnet der Deutsche Wetterdienst mit 20 bis 30 Liter Regen pro Quadratmeter. Vor allem am Freitag breite sich der Regen von Süden über das Land aus, allerdings habe der Norden Baden-Württembergs schlechte Chancen, etwas Regen abzubekommen. Das restliche Wochenende bleibt nach Angaben des DWD bewölkt. Die Höchsttemperaturen liegen dabei knapp über der 20 Grad Marke.

Lesen Sie jetzt