Am Wochenende gibt es im Südwesten noch einmal richtiges Badewetter. Foto: dpa

Temperaturen von bis zu 32 Grad und Sonne satt: Das Wochenendwetter im Südwesten zeigt sich noch einmal von seiner sommerlichen Seite. Nur am Sonntag könnte es ungemütlich werden.

Stuttgart  - Der Südwesten kann sich auf ein sommerliches Wochenende einstellen. Am Freitag sei es sonnig und trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Höchstwerte liegen demnach zwischen 19 und 28 Grad.

Am Samstag bleibe es heiter bei bis zu 31 Grad am Rhein. Im Tagesverlauf seien allerdings auch Quellwolken und einzelne Schauer möglich. Am Sonntag bleibe es sonnig, vor allem im Osten des Landes steige aber das Gewitterrisiko. 

Die Temperaturen liegen laut DWD zwischen 25 Grad im Bergland und 32 Grad im Rheintal.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: