Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Friso Gentsch

Eine Unbekannte betritt am Sonntagnachmittag ein Wettbüro in Bad Cannstatt und will Geld wechseln. Der Kassierer geht auf die Bitte ein und öffnet die Kasse. Später fehlen ihm mehrere Hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Eine bislang unbekannte Trickdiebin hat am Sonntagnachmittag in einem Wettbüro in der Brunnenstraße in Bad Cannstatt mehrere Hundert Euro erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, betrat die Unbekannte mit einem Begleiter gegen 17 Uhr das Wettbüro und kaufte ein Getränk. Als sie Geld wechseln wollte, öffnete der Kassierer die Kasse und nahm die Geldscheine heraus. Dabei gelang es der Trickdiebin offenbar, unbemerkt mehrere Hundert Euro zu stehlen.

Der Angestellte beschreibt die mutmaßliche Täterin wie folgt: 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, schwarze, schulterlange Haare, eine normale Figur und einen gebräunten Teint. Außerdem trug sie einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz. Ihr Begleiter war 30 bis 35 Jahre alt, 1,85 bis 1,90 Meter groß und dunkel gekleidet. Er soll übergewichtig gewesen sein und schwarze Haare gehabt haben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3300 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: