Ein 26-Jähriger wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

Drei Männer haben sich am Sonntagabend in einer Pension in Wernau (Kreis Esslingen) nach einem verbalen Streit geprügelt. Zwei Beteiligte wurden in eine Klink gebracht.

Wernau - Am Sonntagabend ist in einer Pension in der Köngener Straße in Wernau ein Streit zwischen drei Männern eskaliert. Wie die Polizei mitteilte, sei es gegen 20.50 Uhr zunächst zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen den drei Bewohnern gekommen, der später zu Handgreiflichkeiten führte.

Ein 48-Jähriger habe dabei eine Platzwunde am Kopf erlitten und sei deshalb in eine Klinik gebracht worden. Die Polizei nahm einen aggressiven und stark alkoholisierten 26-Jährigen in Gewahrsam, der ebenfalls an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein soll. Weil die Beamten auf dem Weg zum Polizeirevier gesundheitliche Probleme bei dem Mann festgestellt hätten, alarmierten sie den Rettungsdienst.

Der Krankenwagen brachte auch den 26-Jährigen in eine Klink. Der Polizeiposten Wernau hat die Ermittlungen zu dem Hergang den Hintergründen der Auseinandersetzung aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: