Harald Glööckler zu Beginn des Jahres. Ist er womöglich dabei? Foto: imago images/Gutschalk

Im kommenden Jahr geht "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" in eine neue Runde. Jetzt wird bereits über drei weitere Kandidaten spekuliert, die mitmachen könnten.

Im Januar 2021 wird die 15. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" über die deutschen Bildschirme flimmern. Diesmal - wegen der Corona-Krise - nicht aus Australien, sondern aus Wales. Doch welche Promis müssen die langen Unterhosen einpacken?

Auch Lucas Cordalis wurde schon als möglicher neuer Teilnehmer gehandelt. Hier gibt es seine Musik

Sie könnten womöglich mitmachen

Im neuen Jahr könnte Star-Designer Harald Glööckler (55) dabei sein. Das möchte die "Bild" in Erfahrung gebracht haben. Angeblich soll es demnach bereits mehrere Treffen mit der Produktionsfirma gegeben haben. Auf Anfrage möchte er der Tageszeitung allerdings nicht offenbaren, ob er wirklich dabei ist. "Ich bekomme diese Anfrage jedes Jahr und habe bislang noch nie zugesagt", erklärt Glööckler der "Bild". Und auch die ehemalige "GNTM"-Teilnehmerin Zoe Saip und der unter anderem aus "Bachelor in Paradise" bekannte Filip Pavlovic sollen im Gespräch sein.

Eine offizielle Bestätigung von RTL gibt es bisher allerdings genauso wenig wie bei den anderen Namen, die bereits durch die Medien schwirrten. So hieß es schon zuvor, dass diesmal unter anderem auch die Schauspielerin Tina Ruland (54), die Designerin Claudia Effenberg (55), die YouTuberin Lisha Savage und Sänger Lucas Cordalis (53), der Ehemann von Daniela Katzenberger (34), Teil der Show werden könnten. Bis der Sender offiziell die Kandidaten bekanntgibt, wird es aber voraussichtlich noch eine Weile dauern.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: