BTS hatten in den vergangenen sechs Jahren einen Riesenerfolg. Foto: AP

Nach sechs Jahren im Rampenlicht ist es Zeit für eine Pause: Die K-Pop-Stars der Band BTS schalten ab und nehmen sich eine Auszeit. Viele Fans können das verstehen.

Seoul - Sechs Jahre nach ihrem Debüt gönnt sich die weltweit erfolgreiche K-Pop-Band BTS eine Auszeit. Die „ausführliche Phase der Ruhe und Entspannung“ solle dazu dienen, dass die sieben Musiker ihre Batterien aufladen können, twitterte das Management „BigHit Entertainment“ am Sonntag auf Koreanisch und Englisch. „Außerdem werden sie so die Möglichkeit haben, ihre gewöhnlichen Leben als junge Menschen in den 20ern zu genießen.“

BTS („Idol“) landeten mit ihrer Mischung aus Pop und Rap auch in den USA große Hits, füllten weltweit Arenen und veröffentlichten einen Kinofilm und ein Simulationsspiel. Für das US-Magazin „Time“ gehören die Bandmitglieder zu den 100 einflussreichsten Personen des Jahres.

Rekorde purzeln

Die südkoreanische Boygroup hatte sich 2013 gegründet und in den vergangenen Monaten mehrere Rekorde gebrochen. Das Video zum Song „Boy With Luv“ mit der US-Sängerin Halsey wurde im April als erster Youtube-Clip in weniger als zwei Tagen 100 Millionen Mal aufgerufen.

Pop-Bands aus Südkorea feiern seit Jahren weltweit große Erfolge. Neben der Boyband BTS, die im vergangenen Oktober zwei Mal in Berlin auftrat, gehört die Girlband Blackpink („Ddu-Du Ddu-Du“) zu den derzeit erfolgreichsten Vertretern. Doch es gibt immer wieder Kritik an der K-Pop-Szene. Die Managements würden zu viel von den jungen Künstlern verlangen, die ständig in der Öffentlichkeit stünden.

Lesen Sie hier: Südkoreanische Boyband knackt Youtube-Rekord

Die sieben Südkoreaner Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V und Jungkook wollen in den kommenden Wochen und Monaten Zeit mit Freunden und Familie verbringen. Das Management bittet Fans, die Privatsphäre zu respektieren, sollten sie die Musiker im Urlaub zufällig sehen. Viele Anhänger haben dafür Verständnis. „Ich bin so froh, dass sie ihre freie Zeit genießen können und ihre Familien und Freunde wiedersehen“, twitterte ein Fan.

Ihren vorerst letzten Auftritt hatte BTS am Sonntag auf einem Festival für Familien in Seoul. Wie lange die Auszeit dauern soll, teilte das Management nicht mit.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: