Die Zuschauer erwartet ein spannender Abend. Foto: Fati Bagaturia

Die Ziryab-Akademie-Ensembles gastieren für zwei Konzerte im Laboratorium im Stuttgarter Osten.

Ende des Jahres geben die Ziryab-Akademie-Ensembles zwei Konzerte: Am 9. Dezember präsentiert sich das Solisten-Ensemble im Kulturzentrum Laboratorium. Am 16. Dezember steht der Nachwuchs auf der Bühne.

Das facettenreiche Solisten-Ensemble der Ziryab-Akademie für Weltmusik besteht aus professionellen Musizierenden und lädt zweimal jährlich internationale Stargäste wie Trilok Gurtu, Randy Brecker und andere zu sich auf die Bühne des Laboratoriums ein.

Am 9. Dezember präsentiert es sich mit der „One World Music“, einer Mischung aus komponierter und improvisierter, weltumspannender Musik.

Am 16. Dezember präsentiert sich der musikalische Nachwuchs. Auch bei der Junior-Jamsession gehen die Darbietungen quer durch die Musikstile der Welten: Sie enthalten unter anderem Elemente aus Klassik, Flamenco, Latin und Rock.

Winterkonzert der Ziryab-Akademie: 9. Dezember, 20 Uhr; Junior- Jamsession: 16. Dezember, 15 Uhr, Laboratorium, 07 11 / 6 49 39 26

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: