Die Fanmeile in Berlin dürfte am Dienstag nochmal richtig voll werden. Foto: Bongarts

Die Hauptstadt rüstet sich für eine große Party. Am Dienstag landet die deutsche Nationalmannschaft in Berlin und wird danach auf der Fanmeile vor dem Brandenburger Tor empfangen. Offen ist, welche Prominenten außer der DFB-Elf dabei sein werden.

Die Hauptstadt rüstet sich für eine große Party. Am Dienstag landet die deutsche Nationalmannschaft in Berlin und wird danach auf der Fanmeile vor dem Brandenburger Tor empfangen. Offen ist, welche Prominenten außer der DFB-Elf dabei sein werden.

Berlin - Vier Wochen lang waren sie auf großen Bildschirmen am Brandenburger Tor zu sehen, nun stehen die Fußballweltmeister dort auf der Bühne. Auf der Berliner Fanmeile laufen die Vorbereitungen für den Auftritt der deutschen Nationalmannschaft. Für den etwa einstündigen Empfang des Teams am Dienstagvormittag gegen 11.00 Uhr wurde die Hauptbühne vor dem Brandenburger Tor am Montag um einen 30 Meter langen Laufsteg erweitert, der über den Platz des 18. März und durch die Menge der versammelten Fans führen wird. Gegenüber der Hauptbühne hängt seit Montag ein großes Transparent an einer Tribüne: „Danke Jungs. Weltmeister 2014“.

Die Fußballer um Kapitän Philipp Lahm, den Siegtorschützen Mario Götze und Trainer Joachim Löw werden voraussichtlich von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) begrüßt. Welche anderen Prominenten erwartet wurden, stand am Montag noch nicht fest. In den hinteren Bereichen der 1,2 Kilometer langen Fanmeile können die Fans den Auftritt auf den großen Bildschirmen sehen.

Der Sonderflug der Nationalmannschaft aus Brasilien landet am Dienstagmorgen gegen 9.00 Uhr auf dem Berliner Flughafen Tegel. Von dort fahren die Weltmeister mit einem Bus zum Brandenburger Tor. Welche Strecke gefahren wird, stand laut Polizei noch nicht fest. Vor dem großen Auftritt können sich die Spieler noch kurz in der Commerzbank am Pariser Platz frisch machen und umziehen.

Für die Besucher öffnet die Fanmeile schon am frühen Morgen. Das Bühnenprogramm beginnt um 8.00 Uhr.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: