Den Schaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro (Symbolfoto). Foto: dpa

Beim Einparken hat ein 78 Jahre alter Autofahrer Brems- und Gaspedal verwechselt. Seine Beifahrerin wurde bei der Aktion verletzt.

Sindelfingen - Beim Einparken hat ein 78 Jahre alter Autofahrer in Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) am Montagnachmittag Brems- und Gaspedal verwechselt. Das Auto raste über den abgegrenzten Parkplatz hinaus über einen Graben hinweg und blieb an einer Baugrube stehen. Die 74 Jahre alte Beifahrerin wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Der Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: