Warum die Feuerwehr ausrücken musste, ist bislang unklar (Symbolbild). Foto: dpa/Swen Pförtner

Ein Brand in Weil im Schönbuch ruft acht Feuerwehrfahrzeuge und 66 Einsatzkräfte auf den Plan. Die Polizei sucht Zeugen.

Weil im Schönbuch - Wegen eines Brands in einer Kleingartenanlage sind am Mittwoch gegen 17.30 Uhr acht Feuerwehrfahrzeuge nach Weil im Schönbuch (Landkreis Böblingen) ausgerückt. Aufgestapeltes Holz hatte zu brennen begonnen, wie die Polizei berichtet. Auch angrenzende Bäume wurden durch die Flammen beschädigt.

66 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Weil im Schönbuch und umliegender Gemeinden waren im Einsatz. Warum der Brand entstanden war und wie hoch der Schaden ist, ist bislang unklar. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 0 70 31/13 25 00 entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: