Foto: dpa

Kurz vor dem Beginn des neuen Schuljahres hat ein Einbrecher in der Merklinger Grundschule gewütet. Geklaut wurden unter anderem zwei Computer und ein Kaffeeautomat. Bestohlen wurde auch ein ganzes Fußballteam in Nebringen.

Weil der Stadt - In die Grundschule in Merklingen ist in der Nacht zum Mittwoch eingebrochen worden. Der Täter brach im Gebäude mehrere Türen auf und entwendete zwei PC mit Flachbildschirmen und Zubehör sowie einen Kaffeeautomaten. Der Wert des Diebesgutes beträgt 1600 Euro, der vom Täter angerichtete Schaden im Schulgebäude 2000 Euro. Hinweise zu diesem Einbruch, insbesondere zum Verbleib der gestohlenen Gegenstände, nimmt der Polizeiposten Weil der Stadt unter der Telefonnummer 07033/52770 entgegen.

Ganze Fußballmannschaft beklaut

Gäufelden – „Mann“ kann nie vorsichtig genug sein. Nur wenige Minuten, die eine Umkleidekabine unverschlossen war, haben einem Dieb am Mittwochabend in Gäufelden-Nebringen gereicht, um eine Fußballmannschaft zu beklauen. Erst nahm er die Autoschlüssel der Sportler an sich und plünderte dann die Geldbeutel.

Während die Sportbegeisterten auf dem Nebringer Sportplatz trainierten, machte sich der unbekannte Dieb heimlich auf den Weg in die Umkleidekabine. Da er dort offenbar nicht auf das erhoffte Bargeld stieß, klaute er sich die Autoschlüssel und öffnete damit mehrere Autos, die in der Nähe parkten. Aus den im Innenraum aufgefundenen Geldbeuteln nahm er mehrere Hundert Euro Bargeld mit. Von dem listigen Dieb fehlt jede Spur.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: