Der verletzte Autofahrer wurde in eine Klinik gebracht (Symbolbild). Foto: dpa

Ein 43-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag bei Weil der Stadt die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Weil der Stadt - Ein betrunkener Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Weil der Stadt (Kreis Böblingen) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam sein Wagen am Donnerstagnachmittag von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 43 Jahre alte Fahrer erlitt leichte Verletzungen und kam in eine Klinik.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: