Der Skaterpark am Böblinger Baumoval. Foto: Stefanie Schlecht/Stefanie Schlecht

Die Feuerwehr musste am Montag zum Böblinger Skaterpark in der Schönbuchstraße ausrücken. Wegen einer umgekippten Baumaschine ist es dort zu einem Brand gekommen.

Böblingen - Am Montag kam es gegen 13.35 Uhr im Skate Park in der Schönbuchstraße in Böblingen zu einem Feuerwehreinsatz. Wie die Polizei berichtet, ist während Mulcharbeiten am Hang eine Baumaschine umgekippt. Dadurch lief Benzin aus und entzündete sich sofort. Durch den Brand wurden die Wiese und ein Baum leicht beschädigt. Über Beschädigungen der Skateranlage ist nichts bekannt.

Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen war mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften vor Ort und löschte das Feuer. Das Arbeitsgerät wurde durch den Brand zerstört und musste anschließend entsorgt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: