Foto: wavebreakmedia / shutterstock.com

Entdecken Sie in unserem Artikel die wichtigsten Dinge, die Sie im Schwimmbad brauchen, um Ihren Besuch perfekt zu machen – von der richtigen Schwimmbekleidung bis hin zu unverzichtbaren Accessoires.

Ob mit Familie, Freunden oder allein – ein Tag am im Schwimmbad bietet zahlreiche Aktivitäten, von Schwimmen und Sonnenbaden bis hin zu Wasserspielen und Entspannung. Damit der Besuch jedoch rundum gelungen ist und man nicht unnötig gestresst wird, ist eine gut durchdachte Packliste sinnvoll.

Freibad: Das benötigen Sie in der Badetasche

Badebekleidung:

  • Badeanzug, Bikini oder Badehose
  • Ersatz-Badebekleidung (zum Wechseln nach dem Baden)

Sonstige Klamotten

  • Frische Unterwäsche
  • Bequeme Kleidung für den Heimweg

Handtücher / Bademantel:

  • Großes Badetuch zum Liegen (Alternativ: Eine Picknick-Decke für mehr Platz (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • 2 zusätzliche Handtücher (zum Abtrocknen & zum Duschen)
  • Bademantel (optional)

Schuhe:

  • Schlappen oder
  • Flip-Flops

Sonnenschutz:

  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor. Alles zum Thema Sonnenschutz am Körper lesen Sie hier: Wie lange hält Sonnencreme auf der Haut?
  • Sonnencreme fürs Gesicht
  • Lippenpflege mit UVSchutz
  • Hut oder Cap
  • Sonnenbrille

Auch interessant: Wird man nach einem Sonnenbrand braun?

Hygieneartikel:

  • Shampoo und Duschgel (falls Sie im Schwimmbad duschen möchten)
  • Haarbürste und Haargummis
  • Deo
  • After Sun Lotion zum Eincremen nach dem Duschen
  • Tasche oder Tüte für nasse Klamotten

Für das Wasser (falls Sie Kinder haben):

Lesen Sie auch: Kann man im Schatten Sonnenbrand bekommen?

Optional fürs Wasser:

  • Schwimmnudeln, Schwimmreifen oder Luftmatratze
  • Schnorcheln und Schwimmflossen
  • Wasserdichte Beutel für Wertsachen (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)

Verpflegung:

  • Leichte Snacks (Obst, Müsliriegel, Sandwiches)
  • Ausreichend zu trinken
  • Kühltasche oder box

Geld und Ausweise:

  • Bargeld oder Kreditkarte für Eintritt, Eis oder Snacks
  • Ausweis oder Schwimmbadkarte

Technische Geräte:

  • Kopfhörer
  • Powerbank und Ladekabel
  • Musikbox
  • Eventuell Fitnessuhr

Sonstiges:

  • Erste-Hilfe-Set (Pflaster, Desinfektionsmittel, etc.)
  • Spiele (beispielsweise Brettspiele, Rätsel & Co)
  • Zeitschriften oder Bücher
  • Sportliche Spiele wie beispielsweise Fußball, Basketball, Federball, Tischtennis Spikeball (auf Amazon kaufen / ANZEIGE)
  • Klappstuhl oder Campingstuhl

Ein letzter Tipp

Vergessen Sie im Freibad nicht, sich regelmäßig einzucremen und insbesondere bei Hitze viel zu trinken. Um Verbrennungen und einen Sonnenstich zu vermeiden, halten Sie sich bestmöglich im Schatten auf.