Antworten auf alle wichtigen Fragen gibt's hier. Foto: dpa

Millionen Kassenpatienten werden auf nächstes Jahr vertröstet und sind empört.

Berlin -  Millionen Versicherte von AOK, Innungskassen und Knappschaft bekommen in diesem Jahr möglicherweise keinen Termin beim Zahnarzt mehr. Nur akute Fälle werden noch behandelt, kündigt die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) an. Die Ärzte pochen auf umfassende Reformen. Wer ist betroffen - worum geht es? Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: