Der BMW wurde bei dem Zusammenstoß stark beschädigt. Foto: 7aktuell.de/David Skiba

Am Mittwoch kommt es zu einem Unfall zwischen einer Stadtbahn der Linie U 13 und einem BMW. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Stuttgart - Eine 47-jährige BMW-Fahrerin bog am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr an der Kreuzung Otto-Konz-Brücken/Hedelfinger Straße trotz Rotlicht links ab und kollidierte mit einer Stadtbahn der Linie U 13. Die Frau war versehentlich losgefahren, weil es für die Geradeausspur grün geworden war. Der Sachschaden beträgt rund 40 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: