Wahl zur Miss Südwest Drei Grazien vertreten Baden-Württemberg

Von the 

Mareen Wehner aus Heilbronn will Miss Südwestdeutschland 2011 werden. Foto: MGC
Mareen Wehner aus Heilbronn will Miss Südwestdeutschland 2011 werden. Foto: MGC

Mareen aus Heilbronn, Valeria aus Karlsruhe und Livia aus Mannheim wollen den Titel.

Stuttgart - Mareen Wehner, Livia Piotrowicz und Valeria Bystritskaia heißen die drei Baden-Württembergerinnen, die am 14. Januar in Trier zur Miss Südwestdeutschland 2011 gewählt werden wollen. Der Schönheitswettbewerb ist einer der offiziellen Vorentscheide für die Wahl der Miss Germany.

Mareen Wehner aus Heilbronn, Valeria Bystritzkaia aus Karlsruhe und Livia Piotrowicz aus Mannheim treten gegen Frauen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen an. Alle Teilnehmerinnen haben im Vorfeld eine Städteauswahl gewonnen.

Valeria Bystritzkaia aus Karlsruhe: Die 24-Jährige ist gebürtige Russin und hat mit Schönheitsküren schon einige Erfahrung. Nicht nur war Valeria Miss Hohenzollern, auch eine Bikini-Miss-Wahl konnte die Studentin für sich entscheiden. Valeria charakterisiert sich so: "Ich bin wandlungsfähig, zuverlässig, pünktlich und kreativ. Ich habe großen Spass vor der Kamera zu stehen und liebe es zu reisen."

 

 

 

 

 

Mareen Wehner aus Heilbronn: Miss Karlsruhe 2009, Miss Kurpfalz 2010, Miss Pforzheim 2010 - einen Titel nach dem anderen hat die 24 Jahre alte BWL-Studentin in den vergangenen Monaten eingesackt. Bei der Wahl zur Miss Süddeutschland im Dezember belegte Mareen den dritten Platz. Warum sie eine Misswahl nach der anderen bestreitet? "Die Miss-Wahlen sind ein nicht alltägliches Hobby von mir." Na denn...

 

 

 

 

 

 

Livia Piotrowicz aus Mannheim: Die 17-Jährige ist das Küken unter den Dreien, die Baden-Württemberg bei der Wahl zur Miss Südwestdeutschland vertreten. Livia geht noch zur Schule, ihre Hobbys sind Tanzen, Singen und Schwimmen.

 

 

 

 

Lesen Sie jetzt