Foto: Netzwerk

Zutatenliste und Anleitung: Kochen Sie das Rezept nach!

Zutaten für 4 Personen

Zucker, Keimöl

1 Mango
1 Banane
1 Limone
Rum
6 Löffelbiskuits
20 g bittere Kuvertüre
8 Blätter
Frühlingsrollenteig
1 Eiweiß
Puderzucker

16 Erdbeeren
Grand Marnier

250 g Joghurt
1 Vanilleschote
40 g Zucker
40 g Magermilchpulver

Minze

Frühlingsrollen

1 Mango | 1 Banane | 1 Limone | Rum | 6 Löffelbiskuits | 20 g bittere Kuvertüre | 8 Blätter Frühlingsrollenteig | 1 Eiweiß | Puderzucker

Mango und Banane schälen. Aus der Limone Abrieb (Schale) und Saft gewinnen. Jeweils ein kleines Stück der Mango und Banane für die Dekoration zur Seite legen. Den Rest in feine Würfel schneiden. Löffelbiskuits zerbröseln. Kuvertüre fein hacken oder hobeln. Obstwürfel mit Limonensaft, Limonenschale, Rum und Zucker abschmecken und mit den Biskuitbröseln und den Kuvertüreflocken vermengen. Für die Dekoration ebenfalls eine kleine Menge aufbewahren. Frühlingsrollenteigblätter zuschneiden und mit der Frucht­masse belegen. Die Ränder mit Eiweiß bestreichen und kleine geschlossene Frühlingsrollen formen. In 160°C heißem Öl aus­backen und anschließend mit Puderzucker bestäuben.

Erdbeeren

16 Erdbeeren | Grand Marnier

Erdbeeren zusammen mit den zur Seite gelegten Bananen und Mango Stückchen in Scheiben oder Eckchen schneiden und mit Grand Marnier und Zucker abschmecken.

Joghurt Sorbet

250 g Joghurt | Mark einer Vanilleschote | 40 g Zucker | 40 g Magermilchpulver

Joghurt mit dem Mark der Vanilleschote, Zucker und Milchpulver verrühren und in einer Eismaschine gefrieren.

Anrichten

Minze

Etwas Fruchtmasse auf den Teller setzen. Vom Joghurtsorbet Nocken abstechen und auf der Fruchtmasse platzieren. Mit Minze garnieren. Frühlingsrollen schräg halbieren und mit Obst und Joghurtsorbet dekorativ anrichten.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: