Foto: Netwerk

Zutatenliste und Anleitung: Kochen Sie das Rezept nach!

Vorbereitung

Kräuter waschen und trocken tupfen. Gemüse waschen und trocken reiben.

Lasagne

1/2 Aubergine | 1 Zucchini | 8 Basilikumblätter | 4 Bärlauchblätter | 4 Eier | 100 ml Sahne | 100 g Mehl | 100 g Paniermehl | 200 g Dosentomaten | 20 g Parmesan (gehobelt)

Aubergine und Zucchini großzügig schälen. Schalen in Streifen schneiden und zur Seite stellen. Sie werden später für die Gemüsespaghetti verwendet.

Das Innere von Zucchini und Aubergine in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden und jeweils mit einem Schmetterlingsschnitt einschneiden. In den daraus entstehenden Spalt in den Gemüse­scheiben jeweils ein Kräuterblatt stecken.

Zwei Eier mit der Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen. Diese Mischung nennt man Royal.

Die restlichen beiden Eier verquirlen.

Die mit Kräutern gefüllten Gemüsescheiben mit Salz und Pfeffer würzen und wie ein Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei und abschließend in Paniermehl wenden. Diese „Gemüseschnitzel” in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun ausbacken.

Dosentomaten mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl abschmecken. Die fertig gegarten Scheiben abwechselnd mit Tomatenragout in 4 kleine oder eine große Auflaufform schichten. Die gefüllten Auflaufformen mit der Royal-Mischung übergießen, etwas gehobelten Parmesan zugeben und bei 180°C Umluft ca. 20 Minuten garen. Direkt in der Auflaufform servieren.

Bärlauchpesto

40 g Bärlauch | 20 g Basilikum | 20 g krause Petersilie | 30 g Pinienkerne | 50 ml Olivenöl | 50 ml Keim- oder Rapsöl

Alle Zutaten vermengen, mit einem Mixstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.# Spaghetti

120 g Spaghetti | 8 rote Kirsch­tomaten | 8 gelbe Kirschtomaten | 12 schwarze Oliven ohne Kern

Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Kirschtomaten halbieren, Oliven in Scheiben schneiden. Kirschtomaten, Olivenscheiben, Zucchini- und Auberginenstreifen in Olivenöl anschwitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Spaghetti vermengen. Mit dem Pesto servieren.

Ziegenkäse

120 g Ziegenkäse | brauner Zucker

Käse in ca. 2 cm große Würfel schneiden, mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: