Vorspeise Erdbeergazpacho

Von SIR 

Erdbeergazpacho mit Crevetten-Focaccia Foto: Verlagsedition netzwerk
Erdbeergazpacho mit Crevetten-Focaccia Foto: Verlagsedition netzwerk

Mit Crevetten-Focaccia

Erdbeergazpacho [mit Crevetten-Focaccia]

5 g Hefe | 125 ml lauwarmes Wasser | 190 g Mehl | 1 EL bestes Olivenöl | 1 Prise Zucker | Salz

200 g Erdbeeren | 170 g rote Paprika | 170 g Gurke | 5 g Salz | 200 ml Tomatensaft | 20 g Ketchup | 1 kleine Chilischote | 3 EL weißer Balsamicoessig | 1 TL Tomatenmark | 100 ml bestes Olivenöl

2 Becher gekochte Crevetten | 8 schöne Blätter vom Romanasalat | 8 Scheiben geräucherter Speck

1 Eigelb | 1 Prise Salz | 80 ml Keimöl (z. B. Mazola) | 40 g Ketchup | 1 Msp. Meerrettich aus dem Glas | 1 Spritzer Cognac oder Weinbrand

2 Erdbeeren | 1 EL weißer Balsamicoessig | 1 EL bestes Olivenöl

FOCACCIA  Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Olivenöl und Gewürze dazugeben und alles zu einem glatten und elastischen Teig kneten. Den Teig mit einem Tuch abdecken und um das Doppelte aufgehen lassen. Nochmals 2 Minuten durchkneten und danach zu einem 1 cm hohen Rechteck ausrollen. Das Rechteck nochmals 25 Minuten gehen lassen. Auf ein Backblech legen und mit den Fingern kleine Löcher in den Teig drücken. Diese Löcher mit Olivenöl begießen. Die Focaccia im Ofen bei 250°C ca. 10 Minuten backen.

ERDBEERGAZPACHO Die Erdbeeren putzen, vom Strunk befreien und in einen Küchenmixer geben. Paprika entkernen, grob würfeln und zur geschälten, entkernten Gurke geben. Die restlichen Zutaten bis auf das Olivenöl ebenfalls dazugeben. Die Gazpacho mixen, das Olivenöl in einem feinen Strahl dazugeben und durch ein feines Sieb passieren.

FÜLLUNG FÜR DIE FOCACCIA Die Crevetten gut abtupfen und auf einen Teller bereitlegen. Romanablätter sauber waschen und längs halbieren, sodass 16 Hälften zum Belegen vorhanden sind. Den geräucherten Speck kross anbraten.

COCKTAILSOßE Eigelb, Salz und Öl zu einer Mayonnaise rühren. Ketchup dazugeben und mit Meerrettich und Cognac abschmecken.

ERDBEERWÜRFEL Die Erdbeeren in kleinste Würfel schneiden und mit Essig und Öl mild marinieren.

ANRICHTEN Die gebackene Focaccia in ca. 2 cm dicke und 10 cm lange Streifen schneiden. Längs halbieren und mit Salatblättern, Speck, Crevetten und Cocktailsoße füllen. Die gefüllte Focaccia in die Mitte des Tellers geben. Die Gazpacho in zwei Porzellanschälchen rechts und links setzen und mit jeweils 3 Tropfen Olivenöl verfeinern. Zum Schluss die klein geschnittenen marinierten Erdbeeren längs über die Focaccia verteilen.

 

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.