In der Linie U6 erlitt der Mann einen epileptischen Anfall (Symbolbild). Foto: Leif Piechowski/Leif Piechowski

Ein 34-Jähriger erleidet in einer Stadtbahn in Richtung Gerlingen einen epileptischen Anfall. Das nutzt ein dreister Dieb aus und klaut dem wehrlosen Mann das Handy. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart - Ein unbekannter Mann hat einem wehrlosen 34-Jährigen am Donnerstag in einer Stadtbahn der Linie U6 zwischen den Haltestellen Bergheimer Hof und Siedlung das Smartphone gestohlen. Nach Angaben der Polizei erlitt der 34-Jährige, der in Richtung Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) unterwegs war, gegen 16 Uhr einen epileptischen Anfall.

Dies nutzte der dreiste Dieb aus und stahl dem Mann das Handy. Personen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu dem unbekannten Dieb geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07156/94490 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: