Die Polizei ist auf der Suche nach einem Verkehrsrowdy. (Symbolbild) Foto: picture alliance/dpa/Lino Mirgeler

Ein Unbekannter rast mit seinem schwarzen VW Golf durch Weilimdorf, überholt Autos, fährt über rote Ampeln und gefährdet unter anderem eine Fußgängerin, die gerade die Straße überqueren will. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Weilimdorf - Ein bislang unbekannter Verkehrsrowdy hat am Sonntag in Stuttgart-Weilimdorf sein Unwesen getrieben. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, war der Unbekannte gegen 17 Uhr mit einem schwarzen VW Golf auf der Gerlinger Straße in Richtung Weilimdorf unterwegs. Auf Höhe der Straße „Beim Fasanengarten“ soll er mehrere Fahrzeuge überholt und kurz danach zwei rote Ampeln überfahren haben.

Am Steuer des Wagens saß ein männlicher Autofahrer

Bei der zweiten Ampel wartete eine Fußgängerin auf der Mittelinsel und wollte die Fußgängerfurt überqueren. Glücklicherweise erkannte sie die Situation rechtzeitig und blieb stehen. Im Anschluss fuhr der Autofahrer an der Flachter Kreuzung in Richtung Weilimdorf weiter.

Am Steuer des Autos saß ein männlicher Autofahrer. Zeugen, insbesondere die unbekannte Fußgängerin oder weitere Geschädigte, die Angaben zum Fahrer und dessen Fahrweise machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3800 bei der Polizei zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: