Der Mann schlug in Remshalden-Grunbach auf das Auto ein. Foto: dpa

Ein unbekannter Mann hat am Vatertag wohl zu tief ins Glas geschaut. In Remshalden-Grunbach springt er auf ein Auto, schlägt mit den Fäusten zu und beleidigt die Fahrerin. Aber warum?

Remshalden - Ein bislang unbekannter Mann soll am Donnerstagabend in Remshalden-Grunbach (Rems-Murr-Kreis) auf ein Auto gesprungen sein und dessen Fahrerin beleidigt haben. Laut Polizei war der Mann stark betrunken, als er gegen 21.30 Uhr an der Stuttgarter Straße auf die Motorhaube des stehenden Autos sprang. Mit seinen Fäusten soll er dann auf das Auto eingeschlagen haben.

Zudem beleidigte er die 34-jährige Fahrerin mehrfach und flüchtete anschließend. Am Auto der Frau entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Das Polizeirevier Waiblingen bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07151/ 950422 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: