Auf dem Berliner Platz hat sich ein Mann vor einer 29-Jährigen entblößt. Foto: factum

Eine 29-Jährige wird von einem gleichaltrigen Mann in Ludwigsburg verfolgt, er entblößt sich immer wieder vor der Fußgängerin. Die Polizei fahndet nach dem Exhibitionisten und nimmt ihn fest.

Ludwigsburg - Ein 29-jähriger Mann hat sich am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr in der Nähe des Ludwigsburger Stadionbads vor einer Passantin entblößt und danach das Weite gesucht. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann sein Auto mutmaßlich in der Friedrich-Ebert-Straße geparkt und verfolgte die 29-jährige Frau dann bis zum Berliner Platz – wobei er sich mutmaßlich mehrfach entblößte. Die Frau habe den Mann auf sein Verhalten angesprochen, weshalb der 29-Jährige die Flucht ergriff. Die Polizei fahndete nach dem Täter und nahm ihn vorläufig fest.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: