Ein Dieb hat sich in Eglosheim mit dem Falschen angelegt. (Symbolbild) Foto: Shutterstock/Dobo Kristian

Ein Dieb stiehlt Bargeld aus dem Geldbeutel eines 73-Jährigen. Dieser nimmt gemeinsam mit einer Zeugin die Verfolgung auf und holt sich sein Geld zurück. Die Polizei sucht Zeugen.

Ludwigsburg-Eglosheim - Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochvormittag einen 73 Jahre alten Mann in Ludwigsburg-Eglosheim in dreister Weise bestohlen. Doch der 73-Jährige holte sich sein Geld zurück. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, sprach der Unbekannte den Senior in der Heinkelstraße an und fragte ihn, ob er ihm Geld wechseln könne. Als der 73-Jähriger bereitwillig seinen Geldbeutel öffnete, griff der Dieb hinein und nahm die Geldscheine an sich. Der 73-Jährige und eine Zeugin nahmen sofort die Verfolgung auf, konnten den Tatverdächtigen stellen und nahmen diesem das Bargeld, das er in seine Jackentasche gesteckt hatte, wieder ab. Daraufhin flüchtete der Täter zu Fuß, bevor er von einem silbernen Auto mit vermutlich osteuropäischem Kennzeichen aufgenommen wurde.

Der unbekannte Täter wird als dick, circa 1,65 Meter groß und zwischen 60 und 65 Jahren alt beschrieben. Er soll eine schwarze Stoffjacke getragen haben. Der Polizeiposten Eglosheim bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07141/22150-0 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: