Der oder die Unbekannten müssen auf das Gerüst gestiegen sein, um die Fassade zu beschädigen. (Symbolbild) Foto: imago images/CHROMORANGE/Horst Schunk

Unbekannte wüten in den vergangenen Tagen auf einem Rohbau in Gerlingen. Dabei entsteht Schaden in Höhe von mindestens 6000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Gerlingen - Bislang unbekannte Vandalen haben in den vergangenen Tagen auf einem Rohbau in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) gewütet und dabei Schaden in Höhe von mindestens 6000 Euro verursacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, schlugen der oder die Täter im Zeitraum zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Donnerstag, 9 Uhr, an dem Mehrfamilienhaus zu, das sich momentan im Rohbau befindet. Die Unbekannten rissen insgesamt 18 Styroporabdeckung des Abluftsystems von der Fassade. Dazu mussten der oder die Täter auf das Gerüst steigen.

Zeugen, die Hinweise geben können oder die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07156/9449-0 mit dem Polizeiposten Gerlingen in Verbindung zu setzen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: