Die Polizei sucht Zeugen zu der Attacke in Bad Cannstatt. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Ein 55-Jähriger ist am Dienstagabend in Bad Cannstatt unterwegs, als er plötzlich von zwei Männern attackiert wird. Als der Mann zu Boden stürzt, stehlen die Unbekannten seinen Geldbeutel. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Bad Cannstatt - Zwei bislang Unbekannte haben am späten Dienstagabend einen 55-Jährigen in Bad Cannstatt attackiert und ihm seinen Geldbeutel gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, war das spätere Opfer gegen 22.40 Uhr an der Bushaltestelle Bottroper Straße aus einem Linienbus ausgestiegen und in Richtung eines Parkplatzes in der Rostocker Straße gegangen. Dort wurde er plötzlich von dem räuberischen Duo von hinten angegriffen, geschlagen und zu Boden gestoßen. Nach der Attacke zogen die Unbekannten dem Mann seine Geldbörse aus der Hosentasche und flüchteten in Richtung Dessauer Straße.

Der 55-Jährige beschreibt die mutmaßlichen Täter wie folgt: Etwa 1,85 Meter groß, dunkel gekleidet, unter anderem mit einem dunklen Kapuzenpullover. Außerdem trugen sie einen blauen Mund-Nasen-Schutz. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: