Die Festnahme erfolgte am Donnerstagnachmittag in Stuttgart-Bad Cannstatt. Foto: dpa/Friso Gentsch

Als ein Polizist privat in Bad Cannstatt unterwegs ist, entdeckt er einen Mann, der vergangene Woche eine Frau in einer Stadtbahn belästigt haben soll. Die Polizei nimmt den 43-Jährigen daraufhin fest.

Stuttgart - Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag in Stuttgart-Bad Cannstatt einen 43-Jährigen vorläufig festgenommen, der am 27. Oktober eine Frau in einer Stadtbahn der Linie U12 sexuell belästigt haben soll . Ein Polizist, der privat in Bad Cannstatt unterwegs gewesen war, hatte den Mann erkennt und seine Kollegen gerufen.

Die Polizei nahm den 43-Jährigen in der Folge im Bereich der Waiblinger Straße vorläufig fest und setzten ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: