Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls im Akademiegarten. Foto: dpa/Patrick Seeger

Zwei 17-Jährige sitzen am Mittwochabend auf einer Parkbank im Stuttgarter Akademiegarten. Plötzlich bemerken sie einen Unbekannten, der offenbar mit ihnen spricht und dabei onaniert.

Stuttgart - Am Mittwochabend trieb ein Exhibitionist im Akademiegarten (Stuttgart-Mitte) sein Unwesen. Zwei 17-Jährige saßen gegen 22.40 Uhr auf einer Parkbank, als sie den Mann bemerkten. Dieser sprach offenbar die jungen Frauen an und onanierte dabei, wie die Polizei berichtet.

Die beiden Jugendlichen liefen daraufhin davon und verständigten die Polizei. Auch der Täter entfernte sich vom Ort des Geschehens und ging Richtung Landtag.

So sieht der Unbekannte aus

Laut den Opfern ist der Mann zwischen 25 und 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und dunkelhäutig. Zur Tatzeit trug er eine blaue, hüftlange Jacke, eine hellblaue Jeans und graue Sneaker.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990 5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: