Der mutmaßliche Täter beließ es nicht bei einer verbalen Belästigung. (Symbolbild) Foto: Adobestock

In Stuttgart-Mitte wird eine Frau am Donnerstagabend offenbar sexuell belästigt. Der mutmaßliche Täter bedrängt die 23-Jährige anfangs verbal. Doch dabei bleibt es wohl nicht.

Stuttgart-Mitte - Ein 25-Jähriger soll eine Frau am Donnerstagabend beim Arnulf-Klett-Platz in Stuttgart-Mitte sexuell belästigt haben. Ersten Erkenntnissen zufolge bedrängte der wohl alkoholisierte Mann die 23-Jährige gegen 22.45 Uhr zunächst verbal. Schließlich soll er ihr an die Brüste gegriffen haben, wie die Polizei mitteilt.

Die alarmierten Beamten nahmen den mutmaßlichen Täter mit und brachten ihn vorübergehend in die Ausnüchterungszelle. Nachdem der Mann am Morgen zunächst wieder freigelassen wurde, stellte die Staatsanwaltschaft Stuttgart mittags einen Antrag auf Erlass eines Haftbefehls. Der Mann wurde anschließend dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: