Die Polizei bittet erneut um Zeugenhinweise. Foto: dpa/Patrick Seeger

Nachtragsmeldung zu „Übergriff auf Feldweg - Zeugen gesucht“ vom 4. Mai.

Erdmannhausen - Die Polizei berichtete am Montag in einer Pressemitteilung über einen Vorfall auf einem Feldweg bei Erdmannhausen. Zwischenzeitlich hat sich der gesuchte Mann beim Polizeirevier Marbach gemeldet und schilderte den Vorfall aus seiner Sicht.

Demnach sei es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zu seinem Nachteil gekommen. Die Ermittlungen zu den genauen Abläufen dauern noch an. Zur Aufklärung der Tat bittet das Polizeirevier Marbach unter Telefon 0 71 44 / 90 00 erneut um Zeugenhinweise. red

Die ursprüngliche Meldung finden Sie hier

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: