Unbekannte haben eine Geldkassette aus einem Fahrkartenautomaten mitgenommen. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

In der Nacht zum Freitag sprengen Unbekannte einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Haltestelle Neckarpark. Wie genau die Täter vorgehen, ist nicht bekannt. Sie erbeuten aber eine beträchtliche Geldsumme.

Stuttgart-Untertürkheim - Bislang unbekannte Täter haben in den frühen Freitagmorgenstunden einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn Haltestelle Neckarpark gesprengt. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Täter gegen 02.10 Uhr den Automaten gesprengt und anschließend die darin befindliche Geldkassette mit mehreren Tausend Euro Bargeld mitgenommen.

Wie genau die Täter die Sprengung einleiteten, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 07 11 / 89 90 57 78 entgegen.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: