Ex-VfB-Torhüter Timo Hildebrand mit einem sichtlich bekennenden Fan. Foto: Screenshot Instagram/timohildebrand1

Der Fernsehturm, s’Äffle und Pferdle und der VfB: Leser haben uns ihre Tattoos mit Schwaben- und Stuttgart-Bezug geschickt. Wir haben die besten Bilder in einer Galerie zusammengestellt.

Stuttgart - Kaum wird es wieder wärmer, kommen sie wieder zum Vorschein: Tattoos. Lokalpatrioten zeigen Tinten-Kunstwerke, die einen klaren Bezug zu Stuttgart, Schwaben und dem Ländle haben. Häufig sind Tattoos wie der Fernsehturm oder das VfB-Wappen dabei. Sogar ein freudiger Timo Hildebrand schmückt den Oberarm eines leidenschaftlichen Fans. Die Schwaben tragen ihre Verbundenheit zur Region also sogar auf dem Körper und zeigen ihre Liebe fürs Ländle in den buntesten Farben und mit den unterschiedlichsten Motiven. 

Lesen Sie hier: Luxusprobleme, die es nur in Stuttgart gibt.

Wir haben Leserinnen und Leser auf Facebook dazu aufgerufen, uns ihre Schwaben-Tattoos zu schicken. Innerhalb kürzester Zeit tummelten sich bereits zahlreiche Kommentare auf unserer Seite und die ersten Bilder flatterten herein. Doch auch wenn die meisten Herzblut-Schwaben Dutzende Likes für ihren Körperschmuck bekamen, sorgte vor allem die Größe mancher Tattoos für Verblüffung. Ein überdimensionaler Fernsehturm auf dem Rücken oder die Stuttgarter Skyline einmal um die Wade herum – für besonders passionierte Stuttgarter kennt die Liebe zur Mutterstadt offenbar keine Grenzen.

Lesen Sie hier: Werbeslogans, die zu Stuttgart passen.

Leider hat es nicht jedes Bild in unsere Galerie geschafft, da vor allem drei Motive besonders häufig unter die schwäbische Haut gegangen sind: Der Stuttgarter Fernsehturm (ein Klassiker), der 0711-Schriftzug und natürlich alles rundum die Stuttgarter Fußball-Clubs.

Die genialsten, skurrilsten und beeindruckendsten Schwaben-Tattoos sehen Sie unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: