In dieser Bildergalerie zeigen wir, wer beim VfB Stuttgart von 1956 bis heute dafür zuständig war, den Kasten sauber zu halten. Von 1956-1968 hat Günter Sawitzki, der kürzlich 80 Jahre alt geworden ist, die Bälle aus der Luft gepflückt (144 Einsätze). Foto: Pressefoto Baumann

Sven Ulreich hat lange Jahre das Tor des VfB Stuttgart gehütet, ab Sommer spielt er beim FC Bayern München. Zwei Nachfolger gibt es auch schon. Hier die Bilder der legendären VfB-Torhüter.

Stuttgart - Vor einiger Zeit, am 22. November 2012, hatte ein ehemaliger Profifußballer des VfB Stuttgart ein richtig guten Grund zu Feiern: Der frühere VfB-Torwart Günter Sawitzki wurde damals 80 Jahre alt - und viele Weggefährten gratulierten ihm zum runden Geburtstag..

"Sawi" bestritt zwischen 1956 und 1971 mehr als 400 Spiele für die Schwaben und gewann mit dem VfB den DFB-Pokal 1958. Im Jahr 1963 qualifizierte er sich mit dem Team für die Bundesliga, wo er bis 1968 Stammtorhüter war.

Auf Sawitzki folgten in der langen Bundesliga-Historie des VfB etliche Torhüter - und einige schräge Vogel waren auch darunter.

Der nächste VfB-Torwart steht auch schon parat: Der 28-jährige Przemyslaw Tyton gehört ab Juli zum Kader der Schwaben.

Wir zeigen die Fotos der legendären Keeper des VfB Stuttgart - klicken Sie sich durch die Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: