Julian Green verlässt den VfB Stuttgart und schließt sich der SpVgg Greuther Fürth an. Foto: Pressefoto Baumann

Das Ende der Transferperiode sorgt beim Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart für hektische Stunden: Julian Green verlässt die Schwaben und wechselt auf Leihbasis in die zweite Liga.

Stuttgart - Mittelfeldspieler Julian Green wechselt nach nur acht Monaten beim VfB Stuttgart bis zum Saisonende auf Leihbasis zum Fußball-Zweitligisten Greuther Fürth. Das teilte der VfB am Donnerstag mit. „Für Julian ist es ganz wichtig, eine echte Chance zu haben, Stammspieler zu sein. Dies war aktuell beim VfB schwierig und deshalb wollte er unbedingt wechseln“, sagte Stuttgarts Sportvorstand Michael Reschke.

Der achtmalige US-Nationalspieler war erst im vergangenen Dezember vom deutschen Rekordmeister Bayern München zu den Schwaben gekommen und hatte gleich in seinem ersten Heimspiel getroffen. Insgesamt kam der 22-Jährige aber nur auf zehn Liga-Einsätze und spielte für Trainer Hannes Wolf zuletzt keine große Rolle mehr.

In den beiden ersten Bundesliga-Spielen stand er im Gegensatz zur Erstrunden-Partie im DFB-Pokal gegen Energie Cottbus auch nicht mehr im Kader. „Ich war mit meiner aktuellen Situation beim VfB unzufrieden und wollte sie ändern“, sagte Green.

Testspiel-Niederlage gegen Ingolstadt

Unterdessen hat der VfB Stuttgart ein Testspiel gegen den Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt mit 0:1 (0:0) verloren. Romain Brégerie (61. Minute) erzielte am Donnerstag den entscheidenden Treffer für den Bundesliga-Absteiger.

In der zweiten Hälfte kam bei den Schwaben auch der neue Ersatzkeeper Alexander Meyer zum Einsatz, der erst am Mittwoch von Energie Cottbus verpflichtet worden war. Der Argentinier Santiago Ascacíbar musste sein Debüt im VfB-Trikot dagegen wegen einer Ellenbogenverletzung verschieben.

Außenverteidiger Matthias Zimmermann musste wegen einer Knieverletzung in der zweiten Halbzeit ausgewechselt werden. Eine Diagnose der Verletzung steht laut einem Vereinssprecher aber noch aus.

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: