Victoria Swarovski freut sich auf die Familienzeit zu Weihnachten. Foto: imago/PA Images

Victoria Swarovski schwärmt im Interview über Weihnachten als "schönster Tag des Jahres" und verrät, warum es dieses Jahr keine Geschenke in ihrer Familie gibt.

Bei Victoria Swarovski (29) ist alljährlich die Vorfreude in der Adventszeit groß: "Weihnachten ist für mich der schönste Tag des Jahres", schwärmt sie im Interview mit spot on news. An dem Tag komme die Familie zusammen und "wir machen so viel, wie das ganze Jahr nicht", erklärt die Moderatorin. "Wir schmücken zusammen den Christbaum, kochen zusammen und gehen in die Kirche - also wir haben richtig was vor an dem Tag (lacht). Aber es ist wirklich schön."

Das Christbaumschmücken dürfe für sie als Weihnachtstradition auf keinen Fall fehlen. "Die ganze Familie zieht den gleichen Pullover an und trifft sich um zehn Uhr mit einem Gläschen Champagner am Baum. Dann dekorieren wir, hören Weihnachtsmusik und erzählen uns, was das Jahr über passiert ist."

Spenden statt Geschenke

Auch in Sachen Mode ist das Weihnachtsfest für die 29-Jährige ein besonderer Anlass. "Wir machen uns auf jeden Fall schick." Eine Besonderheit an diesem Fest: Ihre Familie habe sich dieses Jahr bewusst gegen Geschenke entschieden, erklärt Swarovski. "Wir haben gesagt, das ist nicht die Zeit dafür. Uns geht es sehr gut. Wir spenden dafür lieber das Geld."

Dieses Jahr wurde die Moderatorin auch durch ihren Job in Weihnachtsstimmung versetzt. Swarovski präsentiert gemeinsam mit Daniel Hartwich (44) am 23. Dezember um 20:15 Uhr (auch bei RTL+) "Let's Dance - Die große Weihnachtsshow" bei RTL. Die Moderatorin freue sich schon sehr auf die Ausstrahlung, wie sie im Gespräch verriet. "Das Studio ist so schön weihnachtlich und festlich dekoriert. Es ist die perfekte Show für Familien, die am 23. gemeinsam Zeit verbringen und zusammen vor dem Sofa sitzen wollen." Innerhalb der "Let's Dance"-Familie habe die Moderatorin bereits frühzeitig eine Weihnachtsfeier besucht. "Uns gehen die Anlässe nicht aus, gemeinsam zu feiern (lacht)."