Endlich gilt für die knallroten Früchtchen: Erntezeit! Am besten schmecken die gesunden Erdbeerchen, wenn man sie ganz frisch selbst vom Feld pflückt. Das ist in Stuttgart und Region etwa beim Obsthof Margit Brodbeck, Handwerkstraße 19, in Stuttgart-Möhringen möglich. Der Hofladen hat von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Die Pflückzeiten sind von Montag bis Samstagvon 8 bis 19 Uhr und am Sonntag von 8.30 Uhr bis 19 Uhr. Anfahrt: Haltestelle Handwerkstraße (Bus 80) oder SSB-Zentrum (U 3, U 6, U 8); zwischen Industriegebiet Wallgraben in Möhringen und Dürrlewang.

Mehr Infos

 Foto: dpa

Endlich gilt für die knallroten Früchtchen: Erntezeit! Selbst gepflückt schmecken sie am besten.

Stuttgart - Erdbeeren sind Vitaminbömbchen. Nicht nur Kinder naschen gern die feuerroten Früchte, die es nun wieder auf allen Märkten zu kaufen gibt. Abgesehen davon, dass sie köstlich schmecken, sind sie obendrein auch noch Vitaminspender und reich an Mineralstoffen. Frische Erdbeeren enthalten mehr Vitamin C als Zitrusfrüchte. Ein Schälchen mit 150 bis 200 Gramm genügt um diesbbezüglich den Tagesbedarf abzudecken. In der süßen Beere steckt aber noch jede Menge mehr an guten Inhaltsstoffen. So hat sie einen hohen Gehalt an Calcium, Kalium, Eisen, Zink, Kupfer und vor allem Mangan. Mangan ist ein Spurenelement, das unter anderem an der Knochen- und Blutbildung beteiligt ist.

In unserer Bildergalerie haben wir zusammengestellt - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - wo in Stuttgart und Region Erdbeeren selbst frisch vom Feld gepflückt werden können.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: