In Mannheim ist am Samstagmorgen eine Straßenbahn entgleist (Archivbild). Foto: dpa/Uwe Anspach

Vier Menschen sind bei einem Straßenbahnunfall in Mannheim verletzt worden. Die Tram war am Samstagmorgen im Stadtteil Käfertal aus den Schienen gesprungen.

Mannheim - In Mannheim ist am frühen Samstagmorgen eine Straßenbahn entgleist. Dabei wurden vier Menschen leicht verletzt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Ihm zufolge war zunächst unklar, wieso die Tram im Stadtteil Käfertal aus den Schienen gesprungen war.

Am Morgen waren Mitarbeiter des Verkehrsunternehmens RNV zunächst noch mit der Bergung der beschädigten Straßenbahn beschäftigt. Auf den Autoverkehr habe der Unfall keine Auswirkungen gehabt, hieß es von der Polizei. Die Schadenshöhe konnte zunächst nicht beziffert werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: