Wer strahlt am schönsten? Jacob Latimore, Helen Mirren, Will Smith, Naomie Harris und Edward Norton (von links) bei der Premiere in New York. Foto:  

Will Smith, Edward Norton, Keira Knightley, Helen Mirren – das sind nur einige der Stars des Filmdramas „Collateral Beauty“. Jetzt feierte der Film in New York Premiere, doch zwei fehlten auf dem roten Teppich.

New York - Das deutsche Publikum muss sich noch bis Anfang Januar gedulden, in New York feierte das Drama „Collateral Beauty“ mit All-Star-Cast jetzt Premiere. In dem Film von Davis Franke spielen neben Will Smith in der Hauptrolle auch Edward Norton, Keira Knightley, Michael Peña, Naomie Harris, Jacob Latimore, Kate Winslet, und Helen Mirren.

Bond-Girl Naomie Harris trotzte dem New Yorker Winter in einem sommerlich-floralen Etuikleid und nackten Schultern. Am schönsten strahlte allerdings eine andere: Helen Mirren in einem eisblauen Kleid und passendem Pelz – natürlich aus Kunstfaser. Auf dem Teppich in New York zeigten sich allerdings nicht alle Stars des Films. Nach Keira Knightley und Kate Winslet hielten die Fotografen vergebens Ausschau.

Am Donnerstag feiert das Drama Europapremiere in London. Vielleicht kann man dann einen Blick auf alle Stars erhaschen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: